DIY im Eigenheim

War es die vermehrte Freizeit während des Corona-Lockdowns, der immer mehr Menschen zu DIY-Fans werden ließ. Fakt ist jedoch, dass die Umsatzzahlen in den deutschen Baumärkten während dieser Zeit massiv in die Höhe geschnellt sind. Aufgrund der steigenden Nachfrage sind viele Haushalte defacto zu Selbstversorgern geworden. Das Bau Thema hat damit wieder an Saisonalität zugenommen und erstreckt sich mittlerweile über das ganze Jahr hinaus. Vor allem im Garten wird sehr viel gebaut und gebastelt. Die Hauptinteressen liegen insbesondere in der Schaffung von neuen Ruhezonen. Dazu zählen zum Beispiel neu aufgestellte Hängematten, für die etwa ein Hängemattengestell selbst gebaut wird. Aber auch für die tierischen Begleiter des Menschen wird viel gebastelt. In den Baumärkten finden Interessierte auch die passenden Materialien, um zum Beispiel ein Hundebett zu bauen. Ganz gleich, ob die Präferenz nun beim Hundebett oder der persönlichen Hängematte liegt, die Bastlereigenschaften scheinen mehr als je gefragt zu sein. Sehen wir uns einmal im Detail den Nutzen der beiden erwähnten Varianten an.

Bessere Ruhemöglichkeiten schaffen

Ein Bett für ein Hund wird sich vielleicht manche verdutzten Leser und Leserinnen nun fragen? Das klassische Hundebett lässt sich theoretisch auch im Supermarkt bzw. Baumarkt erwerben. Es lässt sich aber auch selbst anfertigen. Wenn man bereits bei der Sache ist, lässt sich auch gleich das Material im Baumarkt kaufen. Grundsätzlich sind die Beweggründe für eine geruhsame Bettenform für Ihren Vierbeiner eine sinnvolle Angelegenheit. Vor allem muss in diesem Zusammenhang betont werden, dass es sich um ein orthopädisches Hundebett handelt. Dabei geht man nach dem gleichen Prinzip wie beim Menschen vor.

Orthopädische Gründe im Vordergrund der Betrachtung

Was für den Menschen gilt, hat auch Gültigkeit für Ihr Haustier. Es erfüllt alle Kriterien, damit Ihr Hund auch zu einem erholsamen Schlaf komt5. Besonders im höheren Alter ist es aus Sicht der Gesundheit ihres Tieres sehr zu empfehlen. Viele Tierärzte raten zur Anschaffung eines solchen Modells. Meist ist es aus Stoff gefertigt. Es lässt sich aber auch aus Holz anfertigen. In das Bett legen Sie für den Hund eine Matratze, damit dieser weich liegen kann. Bei der Anschaffung einer Hängematte folgt man dem gleichen Prinzip. Auch in diesem Fall erfüllt die Hängematte den Zweck zu mehr Erholung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.