Kellerregale

Heute habe ich vier bei Praktiker geholten Schwerlast-Regale von Schulte für den Keller montiert. So kann auch im Keller endlich etwas Ordnung geschaffen werden. Die 180x90x45-Regale haben eine verzinkte Metallkonstruktion und Spanplatten als Böden. Sie sind sehr stabil und können über 200 kg pro Boden aushalten. Leider war die schraubenlose Montage nicht so schnell, wie erwartet. Sehr viele Steckverbindungen muss man mit dem Schraubenzieher nachbiegen, damit sie passen. In der engeren Auswahl standen auch andere Regalsysteme: aus Metall, Holz und Kunststoff. Alles kam mir nicht so stabil und belastbar vor. Außerdem musste ich genau schauen, dass die Maße passen, so dass die Wandfläche optimal gefüllt werden kann. Die Schulte-Regale sind mit knapp 40 EUR (minus 25%) pro Regal auch recht günstig gewesen. Man kann sie auch für die bessere Stabilität aneinander oder an die Wand schrauben.

Schwerlast-Regale im Kellerraum
Schwerlast-Regale im Kellerraum

4 Gedanken zu „Kellerregale“

  1. Hallo,

    wollte mal etwas Werbung für mich machen und ich hoffe Ihr nehmt es mir nicht übel.

    Erstmal was zu Regal das von euch erwähnte Regal ist schon recht schön aberwie schon erwähnt dadurch das es nur solche „Schlitze“ zum verbinden der Längs-/Querstreben hat ist es sehr mühsam. Ich empehle in diesem Fall ein Schwerlastregal zu kaufen das ein Schlüsselloch-System hat.

    Ein Gewicht von 265Kg (soviel scheint es zu haben nach meinem Kenntnisstand)
    ist eindeutig schon nicht mehr machbar bei dieser Regalgröße. Das würde ja bedeuten, dass ein gut gebauter Mann mit 85Kg pro Boden 3 mal platz finden würde bei einer Fläche von 90×45=0,405m² nicht möglich.

    Daher hier mal mein Vorschlag für ein Regal aus meinem Shop.
    ca. die gleichen Maße (180x92x46cm) aber nur 175Kg dafür aber mit dem schon erwähnten Schlüsselloch-System welches Man(n) sofort ohne bohren, was ja auch die stabilität des Regales beeinträchtigen würde, per 6 Schrauben + Mutter verbinden könnte.
    http://toms-heimwerkershop.de/product_info.php?info=p2_schwerlastregal-175kg-pro-boden-180x92x46cm.html

    MfG

    Toms-Heimwerkershop

    Vielen dank für die mir entgegengebrachte Aufmerksamkeit.

  2. Ich beschäftige mich auch schon seit längerem mit dem Thema Schwerlastregale und kann aus Erfahrung sagen das die Regale von Schulte ein sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis mit sich bringen. Wenn man mehrere nebeneinander stehen hat, empfiehlt es sich tatsächlich diese miteinader zu befestigen, da die Stabilität dadurch noch einmal um einiges erhöht wird.

    1. Hallo Andreas,

      Ja aber auch das Regal von Schulte hat das Problem das es nur Schlitze zum ineinander stecken hat. Bei dem von mir Angebotenen Regal sind es „Löscher“ die besser und einfacher zusammen gesteckt werden können. Dazu kommt noch das mein Regal vom Steherprofil ca. die doppelte Stärke aufweist wie das gleiche Regal von zb. Schulte.

      MfG

      Thomas Möckel
      Toms-Heimwerkershop.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.