Verputzt

Die letzten 4 Arbeitstage waren die Innenputzer am Werk. Nachdem die Schienen und die Armierung an den wichtigsten Stellen verlegt wurden, kam überall Maschinengipsputz drauf. Nur noch eine Grundierung und Tapete trennen die Wände vom ihrem fertigen Zustand. Im Bad ist es ein wasserabweisender AquaProtect Gipsputz geworden, damit die Fliesen besser halten und der Gips nicht fault, selbst wenn da etwas Wasser eindringen sollte. Leider haben die Putzer nicht geschafft, auch die Fensterlaibungen im Keller mitzuputzen. Dafür muss ich jetzt jemand anderen organisieren. Ansonsten können die Wände im Keller erstmal ungeputzt bleiben. In Kalksandstein sieht’s auch gut aus.

Von da kommt der Gipsputz...
Von da kommt der Gipsputz...
... offenbar in dieses Aggregat rein
... offenbar in dieses Aggregat rein
Alle Ecken sind mit Schienen ausgelegt
Alle Ecken sind mit Schienen ausgelegt
Und so sieht's aus, wenn Putz drauf
Und so sieht's aus, wenn Putz drauf
Die Ziegel sind nur in den Türen zu sehen
Die Ziegel sind nur in den Türen zu sehen
Ein Blick ins Dachgeschoss (keine Treppe)
Ein Blick ins DG (noch keine Treppe da)

Ein Gedanke zu „Verputzt“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.