Wohnen mit der eigenen großen Familie

Obwohl die meisten Familien in Deutschland relativ klein sind und nur aus maximal vier Mitgliedern bestehen, gibt es auch größere Familien mit deutlich mehr als drei oder vier Kindern. Die sogenannten Großfamilien leben oft sehr harmonisch miteinander und vor allem die Kinder profitieren davon, da sie jederzeit miteinander spielen und etwas unternehmen können. Somit werden die Kinder zu besten Freunden und sind permanent voneinander umgeben.

Selbstverständlich bestehen bei solch einer Konstellation auch Probleme, die sich insbesondere bei der Wohnungssuche herauskristallisieren. In Großstädten ist es nahezu unmöglich, eine Unterkunft für sieben oder acht Personen zu finden, die dennoch preiswert ist. Natürlich bestehen solche Wohnungen oder auch Häuser, aber diese sind in Großstädten unbezahlbar. Aber selbst auf dem Land wird dies in der heutigen Zeit immer schwieriger, da auch dort die Preise steigen und Wohnraum immer begrenzter wird.

Zusätzlich kommt auch noch hinzu, dass in solchen Familien oftmals die Großeltern mitwohnen, um ab und an auf die Kinder aufzupassen.

Wohnraumsuche mit großen Familien 

Der einzige adäquate Weg, um mit vielen Familienmitglieder unter einem Dach zu leben, ist in der Regel in einem großen Haus. Dort können die einzelnen Kinder ihr eigenes Zimmer bekommen, das sie in verschiedenen Etagen besitzen. Vor allem in der Zeit der Pubertät wird es für Jugendliche immer wichtiger, dass sie über ihre Privatsphäre verfügen, weshalb ihnen diese Möglichkeit gegeben werden sollte.

Zusätzlich wohnen viele größere Familien mit ihren Großeltern zusammen, die bestenfalls ebenfalls über eine eigene Etage verfügen. Dies betrifft auch Familien, die aufgrund von Pflegebedürftigkeit der Großeltern zusammen leben. In solchen Situationen ist es einfacher, eine Wohnung zu finden, da Pflegebedürftige bevorzugt in Wohnungen oder Häusern aufgenommen werden. Zudem erhalten sie vom Staat Geld, weshalb viele Häuser erschwinglicher werden. In der Zukunft werden mit der Pflegereform wahrscheinlich noch weitere Gelder fließen, um zum Beispiel auch Pflegepersonal nutzen zu können.

Das Traumszenario für das Leben mit vielen Familienmitgliedern ist in einem Haus mit großem Garten. Dort können die Kinder jederzeit zusammen spielen und ab und an mal anpacken, wenn irgendwelche Arbeiten im Außenbereich anstehen. Auf dem Land ist solch ein Leben möglich, weshalb viele größere Familien eher in ländlichen Regionen wohnen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.