Heizen im Sommer

Langsam wird es doch endlich etwas wärmer. Ich habe mich gefragt, ob ich die Wärmepumpe irgendwie manuell in den Sommerschlaf schicken soll, so dass sie nur noch Warmwasser produziert, oder passiert das automatisch. Es gibt bei Vaillant VWS eine Einstellung „AT-Abschaltgrenze“. Da kann man angeben, bei welcher Außentemperatur die Wärmepumpe den Heizbetrieb einstellt. Ansonsten kann man an Vaillant VWS manuell nichts abschalten.

Dummerweise ist bei der AT-Abschaltgrenze vom Werk aus 22° eingestellt, so dass die Wärmepume nur an heißen Tagen wirklich einschläft. Man braucht aber spätestens schon ab 15-17° eigentlich keine Heizung mehr, es sei denn man macht die Fenster auf. Die Wärmepumpe schaltet dann auch extrem selten und kurz (nachts) die Heizung an, da nur sehr wenig Wärme tatsächlich benötigt wird. Die Heizungspumpen laufen aber konstant durch (mit Ausnahme der Zeit für Warmwasserzubereitung, da ist die externe Heizungspumpe aus), solange AT-Abschaltgrenze nicht erreicht ist.

Deswegen habe ich eine Empfehlung aus dem Social Web aufgenommen und die AT-Abschaltgrenze auf 12° runtergesetzt. Bei gut gedämmten Gebäuden soll das voll reichen. Die paar Stunden, wo es Nachts kühler wird, gleicht der Wärmevorrat vom warmen Tag komplett aus. Erst unter 12° springt die Heizungspumpe an und die integralbasierte Vaillant-Wärmesteuerung fängt an zu rechnen. Allein durch die Abschaltung von zwei Heizungspumpen ergibt sich eine Ersparnis von ca. 120 Watt. Und der Kompressor, der nachts nicht mal kurz anspringen soll, wird auch geschont.

Außentemperatur-Abschaltgrenze runter auf 12° C
Außentemperatur-Abschaltgrenze auf 12° C
Die Pumpen sind aus, die Heizung schläft
Die Pumpen sind aus, die Heizung schläft

4 Gedanken zu „Heizen im Sommer“

  1. Hallo,

    Ich schreibe dir von http://www.4-construction.com , online Webportal über Bau und Architekture.

    Wir kontakten mit dir weil wir eine Partnerschaft mit deine Website starten wollen.

    Wir haben deine Web geseht und wir leben artikles dass sind da.

    Im Grunde wir wollen einiger von deine artikle veröffentlichen in unsere Webportal 4-construction.com

    Mit jeder artikle dass wir von dein blog veröffentlichen, wir setzen ein 125x125px Banner über dein Blog.

    Am Ende von jeder Artikle wir schreiben eine setze über Copyright , ein Link von dein Website und andere Referenz.

    Wir sind erst am Anfang mit unsere deutsche Version, aber du kannst wie wir arbeiten mit unsere Quellen sehen in unsere englische Version (http://www.4-construction.com/en)

    Entschueldigung für mein nicht gut Deutsche.

    Ich werde Ihre Antwort warten.

    Vielen Dank.

    Pedro Blanco Almagro
    Partnerschaftcoordinator
    4-Construction.com

  2. Ich finde eine Wiederveröffentlichung immer gut, wenn ein Link auf Originalartikel enthalten ist. So macht auch planet.baublog.de etc.

  3. Solche Beiträge sollte es öfter geben, es ist heutzutage wirklich wichtig, daß man wo es geht Strom oder Heizkosten spart. Denn die Preise für Energie steigen unaufhörlich!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .