Erste Planung für nach der Abnahme

In ca. 10 Tagen soll das Haus von HHB Massivbau abgenommen werden. Dann beginnt die Arbeit für uns: Tapete, Maler, Innentüren, Teppichboden, Kamin, Rollladenmotoren, Netzwerkdosen, SAT-Anlage, Terrasse, Außenanlage, DSL und schließlich Umzug. An alles gleichzeitig zu denken, macht krank. Also eins nach dem anderen.

Der DSL-Umzug unseres 1&1-Komplettanschlusses ist für den 23.11.2009 beantragt. Ab jenem Datum soll das Internet im neuen Haus fließen. In der alten Wohnung dann eben nicht mehr. Auch die Wohngebäudeversicherung mit Glasschutz ist über meinen Lieblingsversicherungsmakler IAK schon ausgesucht und beantragt. Ab dem Zeitpunkt der Abnahme tragen wir ja die Risiken rund ums Haus. Alles (oder fast alles), was mit dem Haus fest in Verbindung steht, deckt die Wohngebäudeversicherung für knapp 200 EUR im Jahr ab. Für alles, was im Haus drin, aber nicht fest verbaut ist, brauchen wir dann noch eine gute Hausratversicherung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.