Wärmepumpenstrom von Naturenergie

Schon ab dem 1. Februar 2011 bekommen wir unseren Wärmepumpenstrom nicht mehr von evd, sondern von Naturenergie. Das ist fast der einzige bundesweite Stromanbieter für Wärmepumpen. Lokaler Anbieter hin oder her, auf evd hatte ich nach der Preiserhöhung und vor allem wegen der schlechten Erfahrung bei der Abrechnung keine Lust mehr. Auch die Schlussrechnung von evd ist unklar. Abgebucht wurde ca. 5 EUR mehr als auf der Rechnung steht. Also sorry, evd, so geht’s nicht!

Bei Naturenergie konnte ich mir noch den alten Tarif von 16,66 cent/kWh für ein Jahr sichern. Bei evd wären es schon ab dem 1. Januar 18,31 cent/kWh gewesen. Auch der aktuelle Verbrauchspreis von Naturenergie liegt in Dormagen nur knapp über dem evd Preis, und zwar bei 18,68 cent/kWh. Und Naturenergie soll zu 100% aus Wasserkraft sein, also kein Zertifikathandel wie bei manchen Ökostromanbietern.

Der Stromanbieterwechsel ist wie bei Haushaltsstrom ganz einfach und risikolos. Es kommt keiner vorbei und es ändert sich nichts. Weder am Zähler, noch an der Schaltuhr oder den Sperrzeiten.

Ein Gedanke zu „Wärmepumpenstrom von Naturenergie“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.