Weihnachtslichter

Dieses Jahr haben wir pünktlich nach dem Totensonntag zum ersten Mal unsere Lichterketten draußen am Haus ausprobiert. Befestigt habe ich sie  einfach mit kleinen genagelten Drahtklemmen an den Sparrenenden. So sind sie komplett unterm Dach und auch eine Dachlavine, die man heutzutage erleben kann, kann ihnen nichts anhaben. Die dünnen Zuleitungsdrähte kann man problemlos im Fenster einklemmen. Auch der Stromverbrauch von ca. 40 Watt für unsere Außenketten soll uns davon nicht abhalten, sonst wäre es draußen richtig ungemütlich in dieser eiskalten Zeit. Dank den Nachbarn sieht’s bei uns im Gansdahl II trotz vielen Baustellen jetzt auch etwas weihnachtlich aus. Frohe Weihnachten!

Weihnachtslichter am eingeschneiten Haus
Weihnachtslichter am eingeschneiten Haus

2 Gedanken zu „Weihnachtslichter“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.