Strom, Wasser und Telekom werden angeschlossen

Die komplette letzte Woche waren diverse Firmen mit den bereits vor langer Zeit beantragten Hausanschlüssen beschäftigt. Gut, dass alles über evd bzw. Telekom zum Festpreis (gleich für alle) abläuft. Aber teuer ist es: Strom- und Wasseranschluss vom Haus bis zur Straße kosten zusammen ca. 3400 EUR. Kein Wunder bei der Anzahl von Beratern, Bauleitern und Subbauleitern, allein mit denen ich telefonieren musste. Und es gab viel zu regeln. Wie kommen die Handwerker ins Haus, wie buddeln sie es, ohne die Bohrleute zu stören, wo kommt der Sicherungskasten hin etc.

Beim Sicherungskasten haben wir uns mit dem Elektriker gegen die übliche Platzierung an der linken Wand entschieden. Davor muss nämlich 1,20 m Abstand sein (für einen Schritt zurück). evd ist da flexibel. So können wir den Kellerraum nun besser ausnutzen. Rechts von der Hauptsicherung kommt der Zählerkasten und die Wärmepumpe hin.

Über den Anschluss ans Telefonnetz kann man sich bei Teltarif.de ausführlich informieren. Bei uns wie fast überall gibt’s nur die Telekom. Noch bevor die Straße wieder zugemacht wurde, flatterte schon die evd-Rechnung ins Haus. Hmm… Aber jetzt ist alles drin und bald kann man Strom und Wasser richtig ans Hausnetz anschließen und die Zähler von evd setzen lassen.

Als erstes: Straße komplett aufgebuddelt
Als erstes: Straße komplett aufgebuddelt
Dann Löcher in der Hauswand
Dann Löcher in der Hauswand
Strom und Telekom an Hauptleitungen
Strom und Telekom an Hauptleitungen
Unüblicher Platz für Hauptsicherungskasten
Unüblicher Platz für den Hauptsicherungskasten

3 Gedanken zu „Strom, Wasser und Telekom werden angeschlossen“

  1. Viel Spass mit der Telekom!

    Wir wohnen jetzt schon fast 7 Wochen auf der Sophie -Scholl-Str. und haben noch immer keinen Telefonanschluss! Das verlegen des Kabels vom Haus bis zur Grundstücksgrenze war kein Problem, nur hat die Telekom dann festgestellt, dass an der Grenze gar kein Kabel liegt.

    Der soll jetzt am 14.10 erfolgen.

    Viele Grüsse aus der Nachbarschaft

  2. Ist der Sicherungskasten wasserdicht ? Besteht die Gefahr eines Kurzschlusses, wenn das Wasser in den Sicherungskasten reintropft?

    1. Ich weiß nicht, ob der Kasten wasserdicht ist. Den Netzbetreiber hat’s offenbar nicht gestört, dass dadrüber ein Abwasserrohr verläuft. Gott sei dank, tropft es dort auch nicht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.